Klinikum Hanau GmbH



Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) als arbeitsmedizinische Assistenz (Festanstellung, Befristet)

Weitere med. Berufe, Arzthelfer/in bzw. Medizinische/r Fachangestellte/r


Ihre Aufgabe:

In unserem Zentrum für Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit & Brandschutz ist

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle, zunächst befristet auf zwei Jahre, zu besetzen:

 

Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d) als arbeitsmedizinische Assistenz in Teilzeit (75%)

 

Ihre Aufgabe

  • Organisation des gesamten Praxisablaufs mit Terminplanung, Einladung der Mitarbeiter zu Untersuchungen/Impfungen, Leistungserfassung über arbeitsmedizinische Software
  • Selbstständige Durchführung von medizinischen Funktionstests (Sehtest, Hörtest, Lungenfunktionstest) und Blutentnahmen
  • Unterstützung bei der Durchführung von arbeitsmedizinischen Untersuchungen und deren Dokumentation
  • Erledigung des Schriftwechsels

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelferin/MFA
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Berufserfahrung im Bereich Arbeitsmedizin ist von Vorteil
  • Bereitschaft sich in arbeitsmedizinische Software einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem erfahrenen Team
  • Arbeitszeiten zwischen 7.00 Uhr und 16.00 Uhr, ohne Schicht-, Nacht- oder  Wochenenddienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD, Entgeltgruppe 5, einschließlich der üblichen Sozialleistungen. 

Für Rückfragen oder für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Mommer unter Telefon 06181/296-6901 oder E-Mail judith_mommer@klinikum-hanau.de gerne zur Verfügung.

Wir sind:

Das Klinikum Hanau ist ein Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe und akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit zertifiziertem Ausbildungszentrum.

In 13 Kliniken, drei Instituten und der zentralen Notaufnahme werden jährlich mehr als 35.000 stationäre und 64.500 ambulante Patienten versorgt. 1.800 Mitarbeiter setzen sich täglich mit moderner medizintechnischer Ausstattung für Patienten aus einem Einzugsgebiet mit 400.000 Einwohnern ein.

Das Klinikum Hanau ist mit einer Vielzahl an zertifizierten Zentren diagnostisch auf hohem Niveau – darunter ein Perinatalzentrum Level 1, das die optimale Versorgung für Früh- und Neugeborene bietet. Durch das Viszeralonkologische Zentrum, das gynäkologische Krebszentrum sowie das Brustzentrum ist es außerdem ein Haus mit onkologischem Schwerpunkt. Die zertifizierte Stroke Unit, für die optimale Versorgung von Schlaganfallpatienten und das Gefäßzentrum runden das Angebot ab. Durch das neu errichtete Adipositaszentrum erhalten auch krankhaft übergewichtige Patienten eine speziell auf sie abgestimmte Behandlung.

Das Klinikum befindet sich in öffentlicher Trägerschaft der Stadt Hanau

Hanau am Main ist Brüder-Grimm-Stadt, liegt im östlichen Rhein-Main-Gebiet und hat alle weiterführenden Schulen am Ort. Hervorragende Verkehrsverbindungen, ICE-Halt, Flughafennähe, hoher Freizeitwert und ein umfassendes kulturelles Angebot erwarten Sie.

Einstellungsdatum:
01.02.2020
 
Arbeitszeit:
Teilzeit
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Befristung:
Befristet
 
Erscheinungsdatum:
08.01.2020
 
Ansprechpartner:
Klinikum Hanau GmbH
Zentrum für Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit & Brandschutz
Frau Dr. Judith Mommer
Leimenstraße 20
63450 Hanau
Telefon 06181 / 296-6901
E-Mail judith_mommer@klinikum-hanau.de
Website www.klinikum-hanau.de