Westpfalz-Klinikum GmbH



OA Unfallchirurgie (Festanstellung)

Ärztlicher Dienst, Orthopädie, Unfallchirurgie


Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 1 der Westpfalz-Klinikum GmbH am Standort Kaiserslautern verfügt über 67 Betten. Sie nimmt als zertifiziertes überregionales Traumazentrum an der Notfallversorgung von Patienten teil. Die konservative und operative Versorgung umfasst das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie und Orthopädie inklusive der Becken- und Acetabulumchirurgie, der Wirbelsäulenchirurgie, der Handchirurgie und der primären und der Revisionsendoprothetik. Wir sind als Zentrum für Alterstraumatologie der DGU zertifiziert. Der Bereich Handchirurgie wurde in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 1 2016 etabliert. Aktuell werden alle Eingriffe der speziellen Handchirurgie mit traumatologischem Schwerpunkt angeboten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Oberarzt (m/w/d)  für unsere Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 1, Standort Kaiserslautern

Ihr Aufgabengebiet:

Sie sind ständiger Vertreter des Chefarztes im Fachgebiet Handchirurgie und versorgen Ihre Patienten konservativ und operativ eigenverantwortlich. Die Entwicklung Ihrer eigenen operativen Schwerpunkte ist ausdrücklich gewünscht. Sie nehmen aktiv an der Aus- und Weiterbildung der nachgeordneten Ärzte teil. Sie führen eine ambulante Sprechstunde im Rahmen einer kassenärztlichen Ermächtigung und beteiligen sich engagiert an der Entwicklung Ihrer Operationstätigkeit in einem MVZ. Sie pflegen eine wertschätzende und konstruktive Interaktion mit allen Teammitgliedern, mit dem Kollegium im Haus und mit den niedergelassenen Zuweisern. Sie nehmen am handchirurgischen Rufdienst der Klinik teil. Sie beteiligen sich an der Lehre der PJ-Studierenden unserer Klinik. Sie erfüllen die Voraussetzungen zum Erhalt der Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Handchirurgie. Eine abgeschlossene Promotion ist wünschenswert.

Ihr Profil

Sie haben neben Ihrer fachärztlichen Qualifikation die Zusatzbezeichnung Handchirurgie erworben. Sie sind fachlich kompetent und besitzen eine fundierte operative Ausbildung. Sie sind in der Lage, Ihren Verantwortungsbereich nachhaltig weiterzuentwickeln. Sie haben Freude daran, Ihr Wissen und Können an unseren Nachwuchs weiter zu geben. Als zugewandte Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch eine hohe Sozial- und Führungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie durch ausgeprägte Leistungsmotivation aus.

 

Wir bieten Ihnen:

 

- Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich aktiv in die Mitgestaltung der Klinik und Erweiterung des  

  handchirurgischen Fachgebietes einzubringen.

- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit sämtlichen Vorteilen des öffentlichen Dienstes, der

  Zusatzversorgung und Rufdienstvergütung.

- Gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarung von Beruf und Familie.

- Inner- und außerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Einstellungsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
Arbeitszeit:
Vollzeit
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Befristung:
Unbefristet
 
Erscheinungsdatum:
14.01.2020
 
Ansprechpartner:
Westpfalz-Klinikum GmbH
Referat Personal
Frau Monika Christian
Hellmut-Hartert-Straße 1
67655 Kaiserslautern
Telefon 0631 / 203 - 1332
Fax 0631 / 203 - 1539
E-Mail bewerbung@westpfalz-klinikum.de