Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH



Facharzt und Assistenzarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin (m|w|d) (Festanstellung)

Ärztlicher Dienst, Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin


Wir suchen einen Facharzt (m|w|d) Anästhesiologie für den Einsatz am Standort Alzenau sowie einen Facharzt (m|w|d) und einen Assistenzarzt (m|w|d) für den Einsatz an beiden Standorten.

In unserer Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin werden pro Jahr in 13 OP-Sälen mehr als 17.000 Allgemein- und Regional-Anästhesieleistungen durchgeführt. Hierbei kommen moderne Verfahren, wie z.B. ultraschallgestützte Regionalanästhesien und Echokardiografie zum Einsatz. In unserer neu gebauten Anästhesiologischen Intensivstation (17 Betten) und einer interdisziplinären Intensivstation am Standort Aschaffenburg betreiben wir operative Intensivmedizin auf höchstem Niveau.
An unserem Standort Alzenau sind Sie zuständig für die anästhesiologische Betreuung der modernen interdisziplinären Intensivstation und versehen den Schmerzdienst- und Notarztdienst.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Stellenschlüssel: 1-11-37
  • Klinisch orientierte anästhesiologische Tätigkeit mit breitem und interessantem Spektrum (6 operative Disziplinen)
  • Moderne Verfahren, z. B. ultraschallgestützte Regionalanästhesie, Echokardiografie
  • Bodengebundener (2 NEF-Standorte) und luftgebundener Notarztdienst (Christoph 91)
  • Überregionales Traumazentrum
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Perinatalzentrum Level 1
  • Volle Weiterbildungsermächtigungen für Anästhesiologie und spezielle anästhesiologische Intensivmedizin
  • Möglichkeit der Zusatz-Weiterbildung „Notfallmedizin“ und „Palliativmedizin“ (in Kooperation mit anderen Fachabteilungen)
  • Sehr gutes, offenes Arbeitsklima
  • Strukturierte, intensive Einarbeitung und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch etablierte Funktionsoberarztstellen
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA
  • Vielzahl an betrieblichen Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, Umzugskostenhilfe u.a.)
  • Familienbewusste Personalpolitik (z. B. geregelte Arbeitszeiten)
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten, großem Freizeit- und Kulturangebot sowie idealer Verkehrsanbindung


Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Interesse an anästhesiologischer, intensivmedizinischer und notfallmedizinischer Tätigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Innovation in Medizin und Organisation


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@klinikum-ab-alz.de

Für weiterführende Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. York Zausig, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, unter der Telefonnummer 06021/32-4021 gerne zur Verfügung.

Wir sind:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und sichert im täglichen Einsatz die Gesundheitsversorgung für eine ganze Region. In insgesamt 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie vielen spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.000 Patienten im Jahr stationär und ambulant. Träger des Klinikums sind die Stadt und der Landkreis Aschaffenburg.
Aus-, Fort- und Weiterbildung haben bei uns einen besonderen Stellenwert. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg orientieren wir uns an aktuellen Erkenntnissen aus Medizin und Pflegewissenschaft. Zahlreiche Zertifizierungsprozesse sowie interne und externe Qualitätssicherungsmaßnahmen sorgen für eine gute Diagnostik und Therapie. Das gibt sowohl den Patienten als auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die nötige Sicherheit bei der Behandlung.

Einstellungsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Erscheinungsdatum:
04.09.2019
 
Ansprechpartner:
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH
Personalentwicklung und -marketing
Am Hasenkopf
63739 Aschaffenburg
Telefon 06021/32-2103
Fax 06021/32-2129
E-Mail bewerbung@klinikum-ab-alz.de
Website www.klinikum-ab-alz.de