Klinikum Hanau GmbH



Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) mit Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie (Festanstellung)

Ärztlicher Dienst, Pädiatrie


Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zur Versorgung neuropädiatrischer Patienten im stationären und ambulanten Bereich zum nächstmögliche Zeitpunkt einen

 

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) mit Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie –

bei entsprechender Eignung in der Funktion als OA

 

Sie sind

  • Teamorientiert
  • Leistungsbereit

 

Sie haben

  • Abgeschlossene Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie
  • Starkes Interesse an Neuropädiatrie und Allgemeinpädiatrie
  • Vorzugsweise Erfahrung in der stationären Betreuung von Patienten mit allen neuropädiatrischen Erkrankungen (Schwerpunkt der Klinik)
  • EEG-Zertifikat ( erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung)
  • Neonatologische Fertigkeiten (erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung)
  • Freude an der Mitarbeit in der Fachabteilung
  • Freude an der Aus- und Weiterbildung in Neuropädiatrie
  • Bei entsprechender Eignung Teilnahme am OA-Hintergrund- oder Bereitschaftsdienst

 

Wir bieten

  • Ein hochmotiviertes, freundliches Team
  • Arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit, bei entsprechender Eignung in die Funktion eines Oberarztes einzusteigen
  • Die Möglichkeit eine persönliche KV-Ermächtigung für Neuropädiatrie zu erlangen

 

Sie schätzen die Arbeit im Team und sind bereit Verantwortung zu übernehmen.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA einschließlich der üblichen Sozialleistungen. Kontinuierliche Fach- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Für weitere Auskünfte steht Ihnen die OÄ Frau Dr. med. Andrea Weitensteiner, unter Telefon 06181/296-5107 oder E-Mail: andrea_weitensteiner@klinikum-hanau.de, gerne zur Verfügung.

 

 

Wir sind:

Das Klinikum Hanau ist ein Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe und akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit zertifiziertem Ausbildungszentrum.

In 13 Kliniken, drei Instituten und der zentralen Notaufnahme werden jährlich mehr als 35.000 stationäre und 64.500 ambulante Patienten versorgt. 1.800 Mitarbeiter setzen sich täglich mit moderner medizintechnischer Ausstattung für Patienten aus einem Einzugsgebiet mit 400.000 Einwohnern ein.

Das Klinikum Hanau ist mit einer Vielzahl an zertifizierten Zentren diagnostisch auf hohem Niveau – darunter ein Perinatalzentrum Level 1, das die optimale Versorgung für Früh- und Neugeborene bietet. Durch das Viszeralonkologische Zentrum, das gynäkologische Krebszentrum sowie das Brustzentrum ist es außerdem ein Haus mit onkologischem Schwerpunkt. Die zertifizierte Stroke Unit, für die optimale Versorgung von Schlaganfallpatienten und das Gefäßzentrum runden das Angebot ab. Durch das neu errichtete Adipositaszentrum erhalten auch krankhaft übergewichtige Patienten eine speziell auf sie abgestimmte Behandlung.

Das Klinikum befindet sich in öffentlicher Trägerschaft der Stadt Hanau.

Hanau am Main ist Brüder-Grimm-Stadt, liegt im östlichen Rhein-Main-Gebiet und hat alle weiterführenden Schulen am Ort. Hervorragende Verkehrsverbindungen, ICE-Halt, Flughafennähe, hoher Freizeitwert und ein umfassendes kulturelles Angebot erwarten Sie.

Einstellungsdatum:
01.11.2019
 
Arbeitszeit:
Vollzeit
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Erscheinungsdatum:
11.09.2019
 
Ansprechpartner:
Klinikum Hanau GmbH
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Herr Dr. Winfried Krill
Leimenstraße 20
63450 Hanau
Telefon 06181/296-5070
E-Mail winfried_krill@klinikum-hanau.de
Website www.klinikum-hanau.de