Klinikum Hanau GmbH



Diplom Sozialarbeiter oder Diplom Sozialpädagoge (m/w/d) antlg. Suchtberater/Sozialtherapeut Sucht (VdR) (Festanstellung)

Andere, Andere Berufe


Ihre Aufgabe

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie nimmt mit 100 stationären Betten, 20 teilstationären Plätzen, einem Team für stationsäquivalente Ambulante Akutbehandlung im "Hanauer Modell" sowie einer großen Institutsambulanz die psychiatrisch-psychotherapeutische Pflichtversorgung für etwa 225.000 Einwohner der Stadt Hanau und des westlichen Main-Kinzig-Kreises wahr.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Diplom Sozialarbeiter oder Diplom Sozialpädagogen (m/w/d) anteilig Suchtberater/Sozialtherapeut Sucht (VdR) anerkannt oder in Ausbildung

 

Tätigkeitsfelder

  • Beratung und Hilfe zur wirtschaftlichen und Wohnsituation
  • Beratung zu Rehabilitation, Nachsorge und Prävention
  • Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung
  • Tätigkeit in einer der bundesweit modernsten Kliniken für Psychiatrie und Psycho­therapie: Bundesweit erster Vertrag zu einem §64b-Modellvorhaben. Hanauer Modell zur Erprobung neuer Versorgungsformen in der Psychiatrie (Assertive Community Treatment, Home-Treatment, Case Management, Kriseninterventionsteam, Ambulante Akutbehandlung), das die Möglichkeit zur integrierten Behandlung vom Hausbesuch bis zur stationären Versorgung in einer Hand bietet

     

    Tätigkeitsfelder in der allgemeinen psychiatrischen Suchtkrankenversorgung

  • Vor- und nachstationäre Beratung von Suchtkranken, Angehörigen und Dritten
  • Durchführung von suchtspezifischen Motivationsgruppen
  • Einzel- und Familiengespräche
  • Vorbereitung der nachstationären Behandlung, Erstellung der notwendigen Berichte
  • Planung und Durchführung ambulanter und nachstationärer Rehabilitation nach den Richtlinien der RV-Träger innerhalb eines Fachteams

Ihr Profil

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im multiprofessionellen Team
  • Team und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Therapeutische Zusatzqualifikation ist wünschenswert
  • Führerschein Klasse B
  • Gute Kenntnisse am PC (Word, Outlook)

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Team
  • Eine zertifizierte Einarbeitung
  • Teamsupervision
  • Ein kollegiales Krankenhausumfeld, das Eigeninitiative und neue Ideen unterstützt
  • Als kommunales Haus zahlen wir nach TVöD bzw. TV-Ärzte/VKA einschließlich der üblichen Sozialleistungen. Dazu kommen (je nach Tarif) Jahressonderzahlungen, Leistungsentgelt und vermögenswirksame Leistungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz mitten in der Stadt
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne medizinisch-technische Ausstattung
  • Einen hohen Digitalisierungsgrad
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Teilzeitstellen
  • Wöchentlicher Personalverkauf in der Klinikapotheke und dem Zentrallager
  • Mitarbeiteraktionen und Events
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit kostenlosen Sportkursen
  • Corporate Benefits und weitere lokale Vergünstigungen u.a. für Fitnessstudios
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar

Für Rückfragen steht Ihnen Herr PD Dr. med. T. Schillen unter Telefon 06181/296-8010 gerne zur Verfügung.

Wir sind:

Das Klinikum Hanau ist ein Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe und akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit zertifiziertem Ausbildungszentrum.

In 13 Kliniken, drei Instituten und der zentralen Notaufnahme werden jährlich mehr als 35.000 stationäre und 64.500 ambulante Patienten versorgt. 1.800 Mitarbeiter setzen sich täglich mit moderner medizintechnischer Ausstattung für Patienten aus einem Einzugsgebiet mit 400.000 Einwohnern ein.

Das Klinikum Hanau ist mit einer Vielzahl an zertifizierten Zentren diagnostisch auf hohem Niveau – darunter ein Perinatalzentrum Level 1, das die optimale Versorgung für Früh- und Neugeborene bietet. Durch das Viszeralonkologische Zentrum, das gynäkologische Krebszentrum sowie das Brustzentrum ist es außerdem ein Haus mit onkologischem Schwerpunkt. Die zertifizierte Stroke Unit, für die optimale Versorgung von Schlaganfallpatienten und das Gefäßzentrum runden das Angebot ab. Durch das neu errichtete Adipositaszentrum erhalten auch krankhaft übergewichtige Patienten eine speziell auf sie abgestimmte Behandlung.

Das Klinikum befindet sich in öffentlicher Trägerschaft der Stadt Hanau

Hanau am Main ist Brüder-Grimm-Stadt, liegt im östlichen Rhein-Main-Gebiet und hat alle weiterführenden Schulen am Ort. Hervorragende Verkehrsverbindungen, ICE-Halt, Flughafennähe, hoher Freizeitwert und ein umfassendes kulturelles Angebot erwarten Sie.

Einstellungsdatum:
01.06.2019
 
Arbeitszeit:
Vollzeit
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Erscheinungsdatum:
04.04.2019
 
Ansprechpartner:
Klinikum Hanau GmbH
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Herr PD Dr. Thomas Schillen
Leimenstraße 20
63450 Hanau
Telefon 06181/296-8010
E-Mail psychiatrie_psychotherapie@klinikum-hanau.de
Website www.klinikum-hanau.de