Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH



Auszubildung zum staatlich annerkannten Pflegefachhelfer (Krankenpflege) (m/w/d) (Ausbildung)

Pflegedienst, Normalpflege, Andere


Dein Arbeitsbereich


Pflegefachhelfer arbeiten unmittelbar mit den Pflegebedürftigen und sind somit ein wichtiger Baustein in der fachkundigen Betreuung und Versorgung von Menschen. Zudem unterstützen sie die Pflegefachkräfte im Krankenhaus, in ambulanten Pflegediensten oder in Einrichtungen der stationären oder ambulanten Altenhilfe bei deren Tätigkeiten.
Nach der Ausbildung kannst Du entscheiden, ob Du in einem Krankenhaus, der ambulanten Pflege oder der Altenpflege tätig wirst. Die Ausbildung zum Pflegefachhelfer ist Deine Eintrittskarte in den
Pflegeberuf, sie eröffnet weitere abwechslungsreiche Qualifizierungs- und Aufstiegschancen.
Erlebe die Vorteile einer Ausbildung im Leopoldina-Krankenhaus, das als größter städtischer Arbeitgeber mit 18 Kliniken/Fachabteilungen eine ganz besondere Bedeutung für Schweinfurt und die Region hat.
Komm auch Du in die Pflege!

Ausbildungsstart 01. April 2020 und 1. September 2020

 

Deine Aufgaben


Berufliche Pflege ermöglicht ein vielfältiges Aufgabengebiet, Du bist Bezugsperson und Ansprechpartner für Pflegebedürftige und arbeitest im Team mit anderen Berufsgruppen zusammen.
Die einjährige Ausbildung gliedert sich in einen schulischen sowie einen praktischen Teil und wird in Vollzeit angeboten. Im Blockunterricht erwirbst Du die theoretischen Kenntnisse, um Pflegebedürftige
bei der Körperpflege oder bei der Förderung der Beweglichkeit zu unterstützen und zu begleiten.
Während der praktischen Ausbildungsphasen lernst Du die Bereiche Innere Medizin, Chirurgie sowie Altenhilfe kennen. Das Erlernte bringst Du dort gezielt zur Anwendung. Dabei arbeitest Du nach
pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen sowie mit medizinischtechnischen Geräten und kannst Dich auf nette und hilfsbereite Teams in den praktischen Einsatzgebieten freuen.

 

Dein Profil

  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule, eine gleichwertige Schulbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (wünschenswert Niveaustufe B2)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • eine kommunikationsstarke und soziale Persönlichkeit
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Freude am Lernen

 

Deine Perspektiven

  • Ausbildung in einer modernen und digital ausgestatteten Schule
  • Praxisorientierter und zukunftsweisender Unterricht
  • Eigene Lernplattform sowie kostenloser Zugriff auf eine Online-Bibliothek
  • Seminare zu unterschiedlichen Themen, z. B. Gesprächsführung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Mitarbeiterverpflegung zu reduzierten Tarifen im Restaurant
  • Vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Hervorragende Infrastruktur und anspruchsvolles Freizeitangebot in einer reizvollen Region, von der die Universitätsstädte Bamberg und Würzburg nur 30 Minuten entfernt liegen

Weitere Informationen zu unseren Häusern findest Du unter www.leopoldina.de bzw. www.hassberg-kliniken.de.
Auskünfte erteilt Dir auf Wunsch unsere Schulleitung Dirk Niedoba unter der Telefonnummer 09721 720-3542 oder per E-Mail krankenpflegeschule@leopoldina.de.

 

Wir sind:

Das Leopoldina-Krankenhaus steht für mehr als gute Medizin. Wir sind ein bestens ausgestattetes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit überregionaler Bedeutung. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. Um unsere wichtigste Aufgabe, die ausgezeichnete Versorgung unserer Patienten sicher zu stellen, suchen wir engagierte und aufgeschlossene Auszubildende, die mit Freude daran mitarbeiten und Verantwortung übernehmen wollen. Vielleicht auch dich?


Einstellungsdatum:
01.04.2020
 
Arbeitszeit:
Vollzeit
 
Anstellungsart:
Ausbildung
 
Erscheinungsdatum:
22.08.2019
 
Ansprechpartner:
Schule für Pflegeberufe - Zweckverband Schweinfurt/Haßfurt
Schulsekretariat
Herr Dirk Niedoba
Robert-Koch-Str. 10
97422 Schweinfurt
Telefon 09721 720-3542
Fax 09721 720-3542
E-Mail krankenpflegeschule@leopoldina
Website www.leopoldina.de