Klinikum Hanau GmbH



Facharzt bzw. Arzt in Weiterbildung (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie (Festanstellung)

Ärztlicher Dienst, Psychiatrie/ Psychotherapie


Ihre Aufgabe

Wir suchen im "Hanauer Modellprojekt" ab sofort und fortlaufend einen    

 

Facharzt bzw. Arzt in Weiterbildung (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie

Ihr Profil

  • Gute Teamfähigkeit für Ihre Arbeit in einem multiprofessionellen Behandlungsteam
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Eigenständigkeit in der Patientenversorgung

Wir bieten

  • Außergewöhnlich umfangreiche Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung
  • Eine angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Familienfreundliche Flexibilität bei den Arbeitszeiten
  • Das Hanauer Modell - Perspektiven für die psychiatrische Versorgung in Deutschland,
    ein bundesweit beachtetes Modellprojekt – seit 09/2013 erstes §64b Modell­vorhaben in Deutschland – zur Erprobung neuer Versorgungsformen in der Psychiatrie (Assertive Community Treatment, Home-Treatment, Kriseninterventions­team, Case Management, stationsäquivalente Ambulante Akutbehandlung), das die Möglichkeit zur integrierten Behandlung vom Hausbesuch bis zur stationären Versorgung in einer Hand bietet
  • Eine sehr gründliche, zertifizierte Einarbeitung
  • Eine besondere Weiterbildung und Qualifikation zum Aggressionsmanagement
  • Nach Abschluss des Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie unterstützen wir eine Weiterbildung in systemischer Beratung
  • Eine große ärztliche Berufsgruppe mit hoher Facharztquote und geringer Anzahl an Bereitschafts-/Rufdiensten
  • Eine sehr umfangreiche psychiatrische Institutsambulanz
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA einschließlich der üblichen Sozialleistungen
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar

 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie nimmt dabei mit 100 stationären Betten, 20 teilstationären Plätzen, einem Team für stationsersetzende Ambulante Akutbehandlung im "Hanauer Modell" sowie einer großen Institutsambulanz die psychiatrisch-psychotherapeutische Pflichtversorgung für etwa 215.000 Einwohner der Stadt Hanau und des westlichen Main-Kinzig-Kreises wahr. Ein Medizinisches Versorgungszentrum für Neurologie und Psychiatrie gehört ebenfalls zum unserem Angebot.

 

Eine ausführliche Darstellung der Besonderheiten unserer Klinik sowie des Modellprojekts finden Sie auf unserer Internetseite unter www.klinikum-hanau.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr PD Dr. med. T. Schillen unter Telefon 06181/296-8010 gerne zur Verfügung.

 

Wir sind:

Das Klinikum Hanau ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Es versorgt und betreut Menschen aus einem Einzugsgebiet mit rund 400.000 Einwohnern. Es ist onkologischer Schwerpunkt mit zertifiziertem Brustzentrum, zertifiziertem gynäkologischem Krebszentrum, zertifiziertem Gefäßzentrum und zertifiziertem Darmzentrum.

 

Weiter gibt es ein Tumor-, ein Schilddrüsen-, ein Bauch- und ein Wirbelsäulenzentrum sowie ein Perinatalzentrum Level 1. Hinzu kommt eine von der DSG zertifizierte Stroke Unit und ein Regionalzentrum im Kompetenznetz Morbus Parkinson. Desweiteren wurde in Kooperation mit der Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg ein Lungenzentrum errichtet.

 

Das Klinikum ist ein öffentliches Krankenhaus in der Rechtsform einer GmbH unter der Trägerschaft der Stadt Hanau.

 

Zum Klinikum Hanau gehören 13 Kliniken, 3 Institute, 4 kooperierende Praxen und eine zentrale Notaufnahme, es verfügt über 727 Betten. Rund 1.800 Mitarbeiter sind für jährlich ca. 35.000 stationäre und 64.500 ambulante Patienten da.

 

Das Klinikum Hanau ist diagnostisch auf hohem Niveau und modern ausgestattet. So verfügt es unter anderem über zwei Kernspintomographen, zwei Computertomographen, Gamma-Kameras, zwei Herzkatheter-Messplätze, Dialysegeräte und ein so genanntes Digitales Substraktionsangiographiegerät.

 

Hanau am Main ist Brüder-Grimm-Stadt, liegt im östlichen Rhein-Main-Gebiet und hat alle weiterführenden Schulen am Ort. Hervorragende Verkehrsverbindungen, ICE-Halt, Flughafennähe, hoher Freizeitwert und ein umfassendes kulturelles Angebot erwarten Sie.

Einstellungsdatum:
02.01.2019
 
Arbeitszeit:
Vollzeit
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Erscheinungsdatum:
07.12.2018
 
Ansprechpartner:
Klinikum Hanau GmbH
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Herr PD Dr. Thomas Schillen
Leimenstraße 20
63450 Hanau
Telefon 06181/296-8010
E-Mail psychiatrie_psychotherapie@klinikum-hanau.de
Website www.klinikum-hanau.de