Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH



Facharzt (m/w/d) und Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung für Geriatrische Rehabilitation am Standort Alzenau (Festanstellung)

Ärztlicher Dienst, Geriatrie


Ihre Aufgabe

Im Zuge der Ausweitung der Geriatrischen Rehabilitation am Standort Alzenau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) und einen Assistenzarzt (m/w/d) in Vollzeit.

Das Geriatrische Zentrum am Untermain besteht aus einer gemeinsamen Versorgungsstruktur der Geriatrischen Rehabilitation am Standort Alzenau und der Akutgeriatrie und geriatrischen Frührehabilitation am Standort Aschaffenburg. In einer engen Kooperation werden gemeinsam neue Behandlungspfade und -standards entwickelt. Im Rahmen gemeinsamer Konferenzen findet ein regelmäßiger fach- und klinikübergreifender Austausch statt. Als Schwerpunkt rehabilitieren wir Patienten nach operativer Versorgung von Frakturen der Extremitäten, Schlaganfallpatienten sowie Patienten nach schweren prolongierten internistischen und chirurgischen Krankheitsbildern; meist liegt eine hohe Komorbidität, eine eingeschränkte Kognition sowie eine Polypharmazie vor.

Die Geriatrische Rehabilitation am Standort Alzenau verfügt derzeit über 45 Betten. Über die nächsten zwei Jahre ist eine Aufstockung auf 66 Betten geplant. Der ärztliche Stellenplan ist derzeit 1-¾-1. Das Leistungsspektrum umfasst neben der durchgehenden ärztlichen Supervision der Rehabilitanden das komplette geriatrische Assessment, EKG, LZ-EKG und LZ-Blutdruckmessungen, Ultraschalldiagnostik, Punktionen, klinisch-radiologische Verlaufskontrollen nach operativen Eingriffen, Überprüfung der Pharmakotherapie unter geriatrischen Aspekten und Weiteres.

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie bzw. Arzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnung Geriatrie und klinische Erfahrung im Bereich der Geriatrie wünschenswert
  • Erfahrung auf dem Gebiet des EKG sowie Grundkenntnisse in der Sonographie

Wir bieten

  • Sehr gute Arbeitsbedingungen in flachen Hierarchien und einer kollegialen Atmosphäre
  • Engagiertes, multiprofessionelles Team
  • Überdurchschnittlich breite und sehr gute Weiterbildung durch die verschiedenen konsiliarischen Fachabteilungen
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Geriatrie“ im Rotationsverfahren mit der Akutgeriatrie
  • Entlastung von nichtmedizinischen Aufgaben durch Stationssekretariat und Blutentnahmedienst
  • Radiologische und laborchemische Diagnostik vor Ort
  • Teilnahme am Vorder- oder Hintergrunddienst der Inneren Medizin fakultativ möglich
  • Attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie viele betriebliche Sozialleistungen
  • Familienbewusste Personalpolitik (z. B. geregelte Arbeitszeiten, langfristige Urlaubsplanung)
  • Standort mit ansprechenden Wohn- und Lebensmöglichkeiten, großem Freizeit- und Kulturangebot sowie idealer Verkehrsanbindung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@klinikum-ab-alz.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hans Thomas Uebel, Chefarzt der Geriatrischen Rehabilitation am Standort Alzenau, unter der Telefonnummer 06023/506-1805 gerne zur Verfügung.

Wir sind:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und sichert im täglichen Einsatz die Gesundheitsversorgung für eine ganze Region. In insgesamt 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie vielen spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.0000 Patienten im Jahr stationär und ambulant. Träger des Klinikums sind die Stadt und der Landkreis Aschaffenburg.
Aus-, Fort- und Weiterbildung haben bei uns einen besonderen Stellenwert. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg orientieren wir uns an aktuellen Erkenntnissen aus Medizin und Pflegewissenschaft. Zahlreiche Zertifizierungsprozesse sowie interne und externe Qualitätssicherungsmaßnahmen sorgen für eine gute Diagnostik und Therapie. Das gibt sowohl den Patienten als auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die nötige Sicherheit bei der Behandlung.

Einstellungsdatum:
01.02.2019
 
Arbeitszeit:
Vollzeit
 
Anstellungsart:
Festanstellung
 
Erscheinungsdatum:
22.11.2018
 
Ansprechpartner:
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH
Personalentwicklung und -marketing
Am Hasenkopf
63739 Aschaffenburg
Telefon 06021/32-2103
Fax 06021/32-2129
E-Mail bewerbung@klinikum-ab-alz.de
Website www.klinikum-ab-alz.de